Der Funktionseditor in Vue – alt : Nodereferenzen 2

Nodereferenzen 2 – Rausche- und fraktale Knoten

Diese Datei enthält die Knoten entsprechender Gruppen in Listenform.

Enthalten sind die Vorschaugrafiken der Anzeige eines Knotens sobald man

ihn das erste Mal hinzufügt, als auch die Eingabe- und Ausgabe einer

Knotengruppe.

Auf die unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten einer

Knotengruppe wird in einem gesonderten, noch nicht angefertigten Doukment

eingegangen!

Im Großen und Ganzen dient es einer ersten Übersicht, welche

Verbindungen evtl. ganz einfach z. B. von einem Knoten mit einer Ausgabe

= Zahl an einen Knoten mit Eingabe = Zahl möglich wären. Anhand der

Vorschaugrafiken kann ggf. schon eine bessere Vorauswahl eines

benötigten Knotens getroffen werden.

Zu diversen Verbindungsmöglichkeiten wird ebenfalls erst in einem späteren, noch nicht angefertigten Dokument eingegangen.

Die Knotengruppe „Variable Roughness Fraktal“ hat alleine durch die 2

Einstellungsmöglichkeiten für Noise (Noise 1 und Noise 2) ziemlich

viele Möglichkeiten (manchmal sind so gut wie gar keine Unterschiede zu

erkennen) und bedarf daher auch einiges an Seiten.

Jene, die ausschließlich das Grundprinzip der Verschiedenen Gruppen

mit deren Eingabe- und Ausgabemöglichkeiten interessieren, laden sich

bitte ausschließlich das Dokument „Nodereferenzen – 2“ herunter.

Jene, die gerne alle Möglichkeiten zu Beginn der Knotengruppe

„Variable Rougness Fraktal“ sehen möchten, können sich das Dokument

„Nodereferenzen 2b“ noch zusätzlich runterladen.Im Dokument „2b“ wurde für die erste Tabelle Noise 2 auf „Perlin

Noises – Value“ stehen gelassen, für Noise 1 wurden sämtliche Knoten

einzeln durchgegangen, die Bilder erstellt und hinzugefügt.

Im Anschluss wurde für die nächste Liste Noise 2 von „Perlin Noises –

Value“ auf „Perlin Noises / Gradient Amplitude“ umgestellt, für Noise 1

wurden sämtliche Knoten einzelnen durchgegangen, die Bilder erstellt

und zugefügt.Bei jeder Liste steht als Überschrift „Variable Roughness Fraktal –

2. …….. /,,……“, dieses 2. …… /……“ zeigt stets an, auf

was Noise 2 in diesem Falle eingestellt war, die in der Liste zu

findenden Bilder entstehen dann durch das Ändern von Noise 1.

Das Beispiel mit Noise 2 als „Perlin Noises / Gradient“ findet man ja bereits im Dokument „Nodereferenzen 2“

 

Скачать: Nodereferenzen2_RauschenundFraktaleKnoten
Скачано: 0, размер: 852.1 KB, дата: 21.Jan.2018

 

Скачать: Nodereferenzen2b_variableroughnessfractal
Скачано: 0, размер: 4.7 MB, дата: 21.Jan.2018